Kernkraftwerk Leibstadt

Was passiert hinter der Steckdose?

Kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise!

Energie für dich und mich

300 Terawattstunden Strom beziehungsweise 300 Milliarden KWh hat das KKL seit 1984 insgesamt produziert.

 

Im Frühjahr 2020 erreichte die Bruttostromproduktion des KKL seit Aufnahme des Dauerbetriebs 300 TWh. Ein solche riesige Strommenge kann man sich schwer vorstellen. Wie lange reicht dieser Strom für die ganze Schweiz? Wie viele Space Shuttles könnte man mit dieser Energiemenge ins All schicken? Wie viele Windräder müssten sich dafür drehen? Wie viel CO2 wird dadurch vermieden? Antworten darauf sind im Video zu finden.