Datenschutz

Das Kernkraftwerk Leibstadt respektiert Ihre Privatsphäre und Ihre Persönlichkeitsrechte. Der verantwortungsvolle und transparente Umgang mit Personendaten ist uns ein Anliegen. Diese Online-Datenschutzerklärung beschreibt die Art und Weise, wie wir Personendaten von Ihnen bearbeiten, wenn Sie unsere Internet-Seite besuchen, sich als Besucher für eine Besucherführung anmelden, sich auf eine Stelle bewerben oder uns anrufen.

1. Allgemeine Informationen

1.1. Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen etc.

1.2. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Website ist:

Kernkraftwerk Leibstadt AG
Datenschutzverantwortlicher
CH-5232 Leibstadt

E-Mail: Datenschutz[at]kkl.ch

Als Datenverantwortlicher bestimmt die Kernkraftwerk Leibstadt AG den Zweck und die Mittel der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Fragen zu Ihren Daten können hier gestellt werden.

1.3. Rechte des Betroffenen

Sie haben als Betroffene(r) der Datenverarbeitung folgende Rechte in Bezug auf die von Ihnen durch uns erhobenen, personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben zudem das Recht, sich bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde (siehe Punkt 4) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

Bei der rein informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie kein Kontakt- oder Anmeldeformular nutzen oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt und die für die Darstellung unserer Website und die Gewährleistung von Stabilität und Sicherheit technisch notwendig sind.

Wir geben die erhobenen Daten an die zuständigen KKL-internen Abteilungen und an andere verbundene Dienstleister und Systeme (z.B. Hosting, Content Management System) zur Bearbeitung entsprechend den erforderlichen Zwecken (zur Darstellung der Website und zur Erstellung der Inhalte) weiter.

2.1. Web Analyse: Google Analytics

Die KKL-Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sogenannte «Cookies». Mittels dieser Cookies erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäss Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Dabei wird lediglich das Cookie selbst auf Ihrem Endgerät identifiziert. Eine darüber hinaus gehende Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung oder wenn dies unbedingt erforderlich ist, um den angebotenen und von Ihnen aufgerufenen Dienst entsprechend nutzen zu können.

In unserem Auftrag verwendet Google Analytics diese Informationen, um Ihre Nutzung der KKL-Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

2.2. Verwaltung und Löschung sämtlicher Cookies

Sie können Ihren Internet-Browser so einstellen, dass das Speichern von Cookies generell auf Ihrem Endgerät verhindert wird bzw. Sie jedes Mal gefragt werden, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Einmal gesetzte Cookies können Sie auch jederzeit wieder löschen. Weiterführende Hilfe finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers.

Bitte beachten Sie, dass eine generelle Deaktivierung von Cookies gegebenenfalls zu Funktionseinschränkungen der KKL-Webseite führen kann.

2.4. Youtube-Videos

Wir haben wenige YouTube-Videos auf unserer Website eingebunden, die auf www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, erhält Youtube einerseits die Information, dass Sie diese Unterseite besucht haben und verbindet, sofern Sie gleichzeitig bei Google eingeloggt sind, Ihre Nutzerdaten mit Ihrem Konto. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website.

3. Weitere Situationen von Übertragen von personenbezogenen Daten (innerhalb und ausserhalb der KKL-Website)

3.1. Kontaktaufnahme

Bei Kontaktaufnahme oder Kommunikation mit uns z.B. per E-Mail oder über ein Kontaktformular auf unserer Website, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer oder die angegebenen personenbezogenen Daten innerhalb der Kommunikation) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten oder um der für unsere Zwecke erforderlichen Kommunikation nachzukommen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir nachdem die Speicherung durch das Bearbeiten der Anfrage nicht mehr erforderlich ist. Aus Gründen der eigenen Nachvollziehbarkeit können Kommunikationsinhalte archiviert werden. Diese Inhalte können personenbezogene Daten beinhalten, welche aber für keine weiteren Zwecke verwendet werden.

3.2 Newsletter

Der Newsletter enthält Neuigkeiten, Angebote und weitere Informationen zu den Angeboten des Infozentrums des KKL. Der Newsletter wird in keinem bestimmten Rhythmus versendet. Über das ganze Jahr verteilt sind dies in der Regel 3-6 Newsletter. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie dem Erhalt des Newsletters jederzeit widersprechen und diesen entsprechend abbestellen. Klicken Sie dazu auf den in jedem Newsletter enthaltenen Link, Sie werden dann durch den Abmeldeprozess geführt, oder senden Sie uns Ihren Widerruf per E-Mail zu.

3.3. Aktionen (z.B. Gewinnspiele)

Wenn Sie an Gewinnspielen, Umfragen oder ähnlichen Aktionen von uns teilnehmen, verwenden wir Ihre angegebenen personenbezogenen Daten zur Durchführung der Aktion. Weitere Hinweise zu den Zwecken erhalten Sie in den jeweiligen Teilnahmebedingungen der Aktion. Wir geben die erhobenen Daten zur Verarbeitung an die jeweiligen internen Stellen weiter. Ihre angegebenen Daten werden nach endgültiger Abwicklung der Aktion (siehe Teilnahmebedingungen) gelöscht, sofern dem nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder Verjährungsvorschriften entgegenstehen. Weitergehende Informationen erhalten Sie in den jeweiligen Teilnahmebedingungen.

3.4. Pensionierten-Login

Mit einer Registrierung auf unserer Website bieten wir Pensionierten des KKLs die Möglichkeit, sich über die Website zu zusätzlichen KKL-bezogenen Themen zu informieren. Wir geben die erhobenen Daten zur Verarbeitung an die jeweiligen KKL-internen Stellen weiter. Um Ihre Daten zu löschen, loggen Sie sich in das Extranet ein und löschen Sie Ihr Konto über den Zugriff «Profil bearbeiten».

3.5. Anmeldung für Besucherführung und Besucherliste

Wir erfassen Ihre Kontaktdaten und Informationen Ihrer Anmeldung zu einer Besucherführung in unserem Webformular. Sie erhalten nach Ihrer erfolgreichen Anmeldung eine Bestätigung mit Download-Link zu unserer Besucherliste in Excel-Format zugestellt, mit welcher die Personalien (Name, Vorname, Wohnadresse, Jahrgang und Nationalität) aller zu Ihrer Besucherführung gemeldeten Personen erfasst werden. Die Kernkraftwerk Leibstadt AG ist gesetzlich verpflichtet, die Identität aller Personen vor dem Zutritt zur Anlage zu überprüfen. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten ermöglichen uns die Bearbeitung Ihrer Anmeldung zu einer Besucherführung. Zur Vorbereitung der Zutrittsausweise werden Personalien aller für einen Werksbesuch gemeldeten Personen im Voraus erfasst. Die Daten werden ausschliesslich für die Vorbereitung der Zutrittsformalitäten verwendet und nach einem Monat aktiv gelöscht. Zugriffsberechtigt sind einzig Mitarbeitende des Besucherwesens und des Sicherungsdienstes.

3.6. Einreichen einer Stellenbewerbung

Wir erfassen Ihre Kontaktdaten, Ihre schriftliche Bewerbung, Ihren Lebenslauf und Zeugnisse. Die gesammelten personenbezogenen Daten ermöglichen uns die Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Wird ein Anstellungsvertrag geschlossen, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Arbeitsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

3.7. Aufzeichnen von Telefongesprächen

Wir zeichnen alle eingehenden Telefongespräche auf. Die Kernkraftwerk Leibstadt AG wurde von der Aufsichtsbehörde Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat (ENSI) verpflichtet, aus Sicherungsgründen alle im KKL eingehenden Anrufe aufzuzeichnen. Die Aufzeichnung der eingehenden Gespräche erfolgt verschlüsselt und zugriffsgeschützt. Im Falle von sicherungsrelevanten Vorkommnissen kann auf behördliche Anordnung das entsprechende Gespräch von Mitarbeitenden des Sicherungsdienstes abgerufen und analysiert werden.

4. Einreichen einer Beschwerde

Bitte kontaktieren Sie im Beschwerdefall unseren Datenschutzverantwortlichen:

Kernkraftwerk Leibstadt AG
Datenschutzverantwortlicher
CH-5325 Leibstadt

E-Mail: Datenschutz[at]kkl.ch

Zudem haben Sie das Recht sich an die Aufsichtsbehörde zu wenden:

Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter
Feldeggweg 1
CH-3003 Bern

5. Verschiedenes

5.1. Verlinkungen

Unsere Website kann Links zu anderen Websites von Dritten enthalten. Wir haften nicht für die Datenschutzbestimmungen dieser Websites.

5.2. Änderungen der Bestimmungen

Wir können unsere Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit überarbeiten. Die letzte Aktualisierung ist nachstehend immer aufgeführt.

5.3. Fragen und Feedback

Ihre Fragen und Anregungen zu unseren Datenschutzbestimmungen sind uns stets willkommen. Wenden Sie sich gerne an uns (siehe Punkt 1.2.).

Letzte Aktualisierung: 14. Juni 2018

Kontakt Datenschützer

Kernkraftwerk Leibstadt AG
Datenschutzverantwortlicher
CH-5325 Leibstadt

Aktualität

Das KKL startet Vorversuche mit Chlordioxyd zur Desinfektion des Hauptkühlwassers.

mehr Informationen >.

Offene Lehrstellen für 2014

Suchst Du einen vielseitigen und interessanten Ausbildungsbetrieb? Wir sind das jüngste und produktionsstärkste Kernkraftwerk in der Schweiz un mit rund 500 Mitarbeitern ein bedeutender Arbeitgeber im Kanton Aargau.

mehr Informationen >.