Leicht reduzierter Normalbetrieb

Mit Jahrgang 1984 ist das KKW Leibstadt das jüngste und leistungsstärkste Kernkraftwerk der Schweiz und befindet sich aktuell im leicht reduzierten Normalbetrieb.

1103

MW (Volllastbetrieb)

2

Haushalte

Schutz von Mensch und Umwelt

Bauliche und technische Massnahmen bieten Schutz vor Strahlung …

Dossiers

Aktuell: Informationen zum Ersatz der nicht spezifikationsgerechten Brennelemente.

News |

Wechsel in der Kraftwerksleitung

Der Verwaltungsrat beruft Thomas Franke zum neuen Leiter des Kernkraftwerks Leibstadt.

Mehr erfahren

News |

Wanderfalken Updates 2018

Unsere Wanderfalken nisten wieder am Kühlturm.

Mehr erfahren

ENSI

Die Aufsichtsbehörde: Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI

Das ENSI ist die Aufsichtsbehörde des Bundes für die nukleare Sicherheit und Sicherung der schweizerischen Kernanlagen. Sein Aufsichtsbereich reicht von der Projektierung über den Betrieb bis zur Stilllegung der Anlagen und zur Entsorgung der radioaktiven Abfälle.