swisselectric

swisselectric ist die Organisation der schweizerischen Stromverbundunternehmen sowie der grossen Stromproduzenten und setzt sich zusammen aus den Mitgliedern der Axpo Gruppe (Axpo Power AG, Axpo Trading AG, Centralschweizerische Kraftwerke AG), Alpiq und BKW. Sie wurde im April 2002 gegründet. Die Mitgliedunternehmen wickeln den Grossteil des schweizerischen Stromaustausches mit dem Ausland ab.

swisselectric arbeitet eng mit Behörden, Organisationen und Verbänden zusammen: Auf diese Weise sollen rund um das Thema Stromversorgung Lösungen gefunden werden, die im gesamtschweizerischen Interesse stehen.

Geschäftsstelle swisselectric

Die swisselectric führt in Bern eine Geschäftsstelle. Präsident ist Heinz Karrer (Axpo). Geschäftsführer von swisselectric ist Beat Moser.

↑ nach oben

Fachgruppe Kernenergie – swissnuclear

Unter dem Namen swissnuclear betreibt swisselectric eine Fachgruppe, die sich auf alle Fragen rund um die Kernenergie spezialisiert hat.

↑ nach oben

Fachgruppe Forschung – swisselectric research

Über ihre Fachgruppe swisselectric research unterstützt die swisselectric die angewandte Forschung auf allen Gebieten der Elektrizität.

↑ nach oben

Aktualität

Das KKL startet Vorversuche mit Chlordioxyd zur Desinfektion des Hauptkühlwassers.

mehr Informationen >.

Offene Lehrstellen für 2014

Suchst Du einen vielseitigen und interessanten Ausbildungsbetrieb? Wir sind das jüngste und produktionsstärkste Kernkraftwerk in der Schweiz un mit rund 500 Mitarbeitern ein bedeutender Arbeitgeber im Kanton Aargau.

mehr Informationen >.