Mobile Navigation ein/aus

Schweizerische Gesellschaft der Kernfachleute (SGK)

Verleihung des Medienpreises der SGK. Die SGK würdigt die Wissenschaftsjournalistin Heidi Blattmann für ihren sachlichen und wissenschaftlich fundierten Journalismus rund um Kernenergiefragen.

Die SGK ist der Informationspool für die wissenschaftlichen Expertinnen und Experten in Atomfragen. Und weil Wissenschaftsthemen auch für die Öffentlichkeit interessant sind, verleiht die SGK jedes Jahr einen Medienpreis: Journalisten sollen dazu animiert werden, sich wissenschaftlich fundiert mit allen Aspekten der Atomenergie zu befassen.

Die Schweizerische Gesellschaft der Kernfachleute (SGK) ist eine Vereinigung von Technikern, Ingenieuren und Wissenschaftlern, die sich der Atomenergie und der nuklearen Forschung widmen. Die SGK befasst sich mit den längerfristigen Fragen der Sicherheit der Kerntechnik, der Nachhaltigkeit der Energieversorgung, der Lösung der Abfallentsorgung und der Entwicklung neuer sicherer Reaktoren. Dabei werden auch gesellschaftliche und ethische Aspekte behandelt.

Die SGK-Mitglieder setzen sich aus persönlicher Überzeugung für den Fortbestand und die Weiterentwicklung der friedlichen und sicheren Nutzung der Kernenergie ein. Sie tun dies durch ihr engagiertes und wissenschaftlich fundiertes Auftreten und suchen den offenen Dialog mit der Öffentlichkeit. Die SGK ist das Fachforum für alle, die an Fragen im Zusammenhang mit Kernenergie interessiert sind. Die SGK verleiht regelmässig einen Medienpreis für die sachlich fundierte Berichterstattung im Bereich Kernenergie.

Für weitere Informationen zur Schweizerischen Gesellschaft der Kernfachleute (SGK) klicken Sie hier.

Für Informationen zur «Young Generation» der SGK klicken Sie bitte hier.

Aktuelle Medienmitteilung

Jahresabschluss 2016 der Kernkraftwerk Leibstadt AG

mehr Informationen

Wanderfalken Updates 2017

Hier finden Sie alle Updates zu unseren Wanderfalken.

mehr Informationen