Maschinenhaus

1,66 Millionen Pferdestärken, verteilt auf vier Turbinen, treiben im Maschinenhaus den 600 Tonnen schweren Generator zur Stromproduktion an - rund 29 Millionen kWh pro Tag!

Ebenfalls im Maschinenhaus befindet sich der Kondensator mit den zugehörigen Hilfsausrüstungen.

Kann das Maschinenhaus betreten werden?

Ein Sperrdampfsystem aus separaten Dampfumformern verhindert, dass radioaktiver Dampf an Rotordichtungen oder Ventilspindeln austreten kann. Daher kann man für Wartungsarbeiten während des Betriebs das Maschinenhaus ohne Atemschutz betreten.

Was bedeuten 29 Millionen kWh pro Tag?

Die tägliche Stromproduktionsmenge entspricht rund 2 Millionen Haushalten in der Schweiz. Ein typischer Haushalt besteht aus zwei Personen und lebt in einer Mehrfamilienhaus-Wohnung.

2016 lag der Pro-Kopf-Verbrauch bei 6'956 kWh.


Aktualität

Das KKL startet Vorversuche mit Chlordioxyd zur Desinfektion des Hauptkühlwassers.

mehr Informationen >.

Offene Lehrstellen für 2014

Suchst Du einen vielseitigen und interessanten Ausbildungsbetrieb? Wir sind das jüngste und produktionsstärkste Kernkraftwerk in der Schweiz un mit rund 500 Mitarbeitern ein bedeutender Arbeitgeber im Kanton Aargau.

mehr Informationen >.