Berufsbild Logistiker/in EFZ

Als Logistiker/-in EFZ im Lager nimmst du Güter entgegen, kontrollierst sie und verbuchst sie mit Hilfe des Computers. Du kennst die Bedeutung der Lieferpapiere, aller Daten und lagerst die Waren fachgerecht. Als Logistiker/-in überprüfst du Lagerbestände, zählst sie nach und führst Umlagerungen durch. Du kommissionierst die Waren auf Bestellung der Kunden, transportierst sie durch den Lagerbetrieb und bereitest sie für die Auslieferung vor. Die Ware wird von dir fachgerecht verpackt, verladen und nach Vorschrift im Lastwagen gesichert.

Anforderungen

  • Real- oder Sekundarschüler
  • normales Handgeschick
  • Motivation und Einsatzbereitschaft
  • Ehrlichkeit
  • Teamgeist
  • freundliches Auftreten
  • Verantwortungs­bewusstsein
  • Zuverlässigkeit
  • Selbständigkeit
  • gute Gesundheit

Ausbildung

Die Lehre als Logistiker/in dauert 3 Jahre und wird in der Gruppe Lager- und Wareneingang absolviert.

Folgende Tätigkeiten gehören zu den Hauptaufgaben:

  • Warenannahme
  • Eingangskontrolle
  • Vorbereitung der Produkte zur Lagerung
  • Lagerung und Überwachung
  • Kommissionierung
  • Buchung von Lager Zu- und Abgängen
  • Spedition von nicht nuklearen Gütern
  • Disponieren und Beschaffung von Normteilen
  • Büromaterialbeschaffung

Berufsschule

Ort:
Berufsschule Aarau - www.bs-aarau.ch

Dauer:
1 Tag in der Woche

ÜK:
Die überbetrieblichen Kurse werden vom Dachverband SVBL (Schweizerische Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik) organisiert und finden in Rupperswil, Gunzgen oder Olten statt. Insgesamt werden 20 Tage besucht.

Entwicklungsmöglichkeiten

Kurse:

  • Angebote von Berufsfach- und Fachschulen
  • von der Schweiz. Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik SVBL

Berufsprüfung (BP, mit eidg. Fachausweis):

  • Warehouselogistiker/in
  • Distributionslogistiker/in
  • Logistikfachmann/-frau
  • Strassentransport-Disponent/in

Höhere Fachprüfung (HFP):

  • Dipl. Warehouselogistiker/in
  • Dipl. Distributionslogistiker/in (in Planung)
  • Dipl. Logistikleiter/in
  • Dipl. Betriebsleiter/in im Strassentransport
  • Höhere Fachschulen (HF)
  • Techniker HF in Betriebstechnik
  • Techniker HF in Logistik

Fachhochschule (FHS, nur mit Berufsmaturität):

  • Fachhochschulen (FHS, nur mit Berufsmaturität)
  • Bachelor FH in Supply Chain Management
  • Bachelor FH in Verkehrsingenieurswesen
  • weitere

Aktualität

Das KKL startet Vorversuche mit Chlordioxyd zur Desinfektion des Hauptkühlwassers.

mehr Informationen >.

Offene Lehrstellen für 2014

Suchst Du einen vielseitigen und interessanten Ausbildungsbetrieb? Wir sind das jüngste und produktionsstärkste Kernkraftwerk in der Schweiz un mit rund 500 Mitarbeitern ein bedeutender Arbeitgeber im Kanton Aargau.

mehr Informationen >.