Berufsbild Polymechaniker/in EFZ

Als Polymechaniker/in fertigst du Werkzeuge, Geräteteile und Produktionsvorrichtungen. Du programmierst und bedienst Maschinen, überwachst die Produktion, nimmst Anlagen und Apparate in Betrieb und wartest diese. Du beteiligst dich an der Entwicklung, Herstellung und Montage von Werkzeugen, Geräteteilen oder ganzen Produktionsanlagen.

Anforderungen

  • Guter Sekundarschüler für Profil G, Bezirksschule für Profil E
  • Gute Leistungen in Mathematik, Chemie und Physik
  • technisches Verständnis
  • Verständnis für abstrakte Zusammenhänge
  • Fähigkeit, sich Sachen räumlich vorzustellen
  • geschickte Hände und Fingerspitzengefühl
  • genaue und sorgfältige Arbeitsweise
  • Konzentrationsfähigkeit bzw. Geduld und Ausdauer
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit

Ausbildung

Die Ausbildung dauert 4 Jahre und wird in den Kernkraftwerken Beznau (KKB) und Leibstadt (KKL) absolviert.

Grundausbildung im KKB
In den ersten beiden Jahren werden die Grundlagentechniken im Kernkraftwerk Beznau erlernt.

Schwerpunktausbildung im KKL
In den letzten beiden Jahren werden die Lernenden vertieft in das praktische Arbeiten eingeführt.

Berufsschule

Ort:
BerufsBildungBaden - www.bbbaden.ch

Dauer:
1 - 2 Tage pro Woche

ÜK:
Die überbetrieblichen Kurse der Polymechaniker/innen EFZ finden in den Lernwerkstätten des Kernkraftwerks Beznau statt.

Entwicklungsmöglichkeiten

Kurse:
Angebote von Berufsfach- und höheren Fachschulen sowie den Fachverbänden

Berufsprüfung (BP, mit eidg. Fachauweis):

  • Produktionsfachmann/-frau
  • Instandhaltungsfachmann/-frau
  • Automatikfachmann/-frau
  • Technische/r Kaufmann/-frau

Höhere Fachprüfung (HFP):

  • Industriemeister/in im Maschinen- und Apparatebau
  • Instandhaltungsleiter/in

Höhere Fachschulen (HF):

  • Techniker HF in Maschinenbau
  • weitere

Fachhochschulen (FHS, nur mit Berufsmaturität):

  • Bachelor FH in Maschinentechnik
  • Bachelor FH in Mechatronik
  • weitere

Aktualität

Das KKL startet Vorversuche mit Chlordioxyd zur Desinfektion des Hauptkühlwassers.

mehr Informationen >.

Offene Lehrstellen für 2014

Suchst Du einen vielseitigen und interessanten Ausbildungsbetrieb? Wir sind das jüngste und produktionsstärkste Kernkraftwerk in der Schweiz un mit rund 500 Mitarbeitern ein bedeutender Arbeitgeber im Kanton Aargau.

mehr Informationen >.