23.08.2005: KKL Eigentümer

Kernkraftwerk Leibstadt AG

Die Kernkraftwerk Leibstadt AG ist ein Partnerwerk mit folgender Ei­gentümer­schaft:

  • AEW Energie AG, Aarau, 5,4 Prozent
  • Atel, Aare Tessin AG für Elektrizität, Olten, 27,4 Prozent
  • BKW FMB Energie AG, Bern, 9,5 Prozent
  • CKW, Centralschweizerische Kraftwerke, Luzern, 13,6 Prozent
  • EGL, Elektrizitäts-Gesellschaft Laufenburg AG, 16,3 Prozent
  • EOS, Energie Ouest Suisse, Lausanne, 5,0 Prozent
  • NOK, Nordostschweizerische Kraftwerke AG, Baden, 22,8 Pro­zent

Die Geschäftsleitung wird von der Nordostschweizerische Kraftwerke AG, NOK, im Auftrag der Partner ausgeübt. Vorsitzender ist Dr. Manfred Thu­mann, Leiter NOK Kernenergie und Mitglied der Konzernlei­tung Axpo Holding AG.
Das Kraftwerk wird geleitet durch Mario Schönenberger, Kraftwerkslei­ter, und Othmar Schmid, Stellvertreter.

Korrespondenzadresse:

Leo Erne
Leiter Information
Kernkraftwerk Leibstadt
Tel. 056 267 71 11
Fax 056 267 71 00
E-Mail

Aktualität

Das KKL startet Vorversuche mit Chlordioxyd zur Desinfektion des Hauptkühlwassers.

mehr Informationen >.

Offene Lehrstellen für 2014

Suchst Du einen vielseitigen und interessanten Ausbildungsbetrieb? Wir sind das jüngste und produktionsstärkste Kernkraftwerk in der Schweiz un mit rund 500 Mitarbeitern ein bedeutender Arbeitgeber im Kanton Aargau.

mehr Informationen >.