12.09.2014 | Anpassungen bei der Abschreibungsdauer

Die Kernkraftwerk Leibstadt AG wird die finanzwirtschaftliche Abschreibungsdauer neu von 50 auf 60 Jahre verlängern. Damit unterlegt das Unternehmen auch in der finanziellen Rechnungslegung den bereits bei den Investitionen gängigen Planungswert von 60 Jahren Betriebsdauer.

KKL Medienmitteilung vom 12.09.2014


12.09.2014 | Das Kernkraftwerk Leibstadt hat die Stromproduktion wieder aufgenommen

Knapp fünf Wochen dauerte die diesjährige Jahreshauptrevision im Kernkraftwerk Leibstadt (KKL). Heute um 11:40 Uhr hat das Kraftwerk seine Stromproduktion wieder aufgenommen.

KKL Medienmitteilung vom 12.09.2014


11.08.2014 | Das Kernkraftwerk Leibstadt geht in Revision

Heute Montag, 11. August 2014, geht das Kernkraftwerk Leibstadt in seine ordentliche Jahreshauptrevision. Vorgesehen sind routinemässige Instandhaltungsarbeiten an und in der Anlage. Das Werk plant, am 13. September wieder ans Netz zu gehen.

KKL Medienmitteilung vom 11.08.2014


18.07.2014 | Reparatur am Containment fristgerecht abgeschlossen

Das Kernkraftwerk Leibstadt konnte die Reparatur am Containment fristgerecht abschliessen. Das ENSI hat die Reparatur am 18.07.14 abgenommen und als definitive Lösung bestätigt. Das Werk bleibt weiter im Normalbetrieb bis zur geplanten ordentlichen Revision im August 2014.

KKL Medienmitteilung vom 18.07.2014


07.07.2014 | Reparatur am Containment

Das Kernkraftwerk Leibstadt hat Ende Juni der Aufsichtsbehörde ENSI das Vorkommnis "Befestigungslöcher für Handfeuerlöscher am Containment" gemeldet. Nun hat das KKL die Freigabe zur Vorbereitung der Reparatur an der Containment-Wand des Reaktorgebäudes erhalten. Es ist geplant, diese Reparatur bis zum 18. Juli fertigzustellen. Die Anlage bleibt in Betrieb.

KKL Medienmitteilung vom 7.7.2014 (73 kB)


05.07.2014 | Reaktorschnellabschaltung im Kernkraftwerk Leibstadt

Heute Morgen kam es im Kernkraftwerk Leibstadt zu einer automatischen Reaktorschnellabschaltung. Aufgrund einer Anzeige im Bereich der Neutronenfluss-Messung schaltete sich die Anlage ordnungsgemäss automatisch ab. Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat (ENSI) wurde umgehend informiert.  

KKL Medienmitteilung vom 5.7.2014 (20 kB)


26.05.2014 | Das Kernkraftwerk Leibstadt blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück 

2013 war ein erfolgreiches Jahr für das Kernkraft-werk Leibstadt. Die Effizienzsteigerung und die Modernisierung der Anlage zeigte Wirkung. Mit knapp 9‘700 Gigawattstunden Strom produzierte das Kraftwerk die grösste Netto-Menge in seiner fast 30-jährigen Geschichte.

KKL Medienmitteilung vom 26.05.2014


14.05.2014 | Mit 20 Lehrerinnen und Lehrern beim Reaktor

Im Rahmen einer Weiterbildung im Kernkraftwerk Leibstadt nutzten zwanzig Lehrerinnen und Lehrer aus der Schweiz und Deutschland die Gelegenheit, einen Blick ins Innere des Kernkraftwerks zu werfen.

KKL Medienmitteilung vom 14.05.2014


03.04.2014 | Das Kernkraftwerk Leibstadt veröffentlicht seinen Geschäftsbericht 2013

Am 3. April 2014 veröffentlicht die Kernkraftwerk Leibstadt AG ihren Geschäftsbericht für das Jahr 2013. Die Publikation kann auf www.kkl.ch herunter geladen werden. Im 29. Betriebsjahr konnte mit 9'692 GWh die bisher höchste Nettoproduktion erreicht werden.

KKL Medienmitteilung vom 3.4.14 (83.2 kB)


04.02.2014 | Öl-Leckage im Kernkraftwerk Leibstadt

Eine bislang unbekannte Menge Öl ist aus einem Nebensystem des Blocktransformators im Kernkraftwerk Leibstadt ausgelaufen und im Erdreich versickert. Die zuständigen Stellen sind informiert. Das Schadensausmass und die notwendigen Massnahmen werden derzeit ermittelt.

KKL Medienmitteilung vom 4.2.14 (83.2 kB)


20.01.2014 | Langzeitversuch mit Chlordioxid gestartet

Im Dezember erhielt das Kernkraftwerk Leibstadt vom Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI die Freigabe für den Langzeitversuch mit Chlordioxid zur Desinfektion des Hauptkühlwassers im Kühlturm. Jener wird nun gestartet und dauert rund sieben Monate.

KKL Medienmitteilung vom 20.1.14 (82.9 kB)


13.01.2014 | Höchste Stromproduktion seit der Inbetriebnahme 1984 erzielt

2013 erreichte das Kernkraftwerk Leibstadt dank einer ausgezeichneten Verfügbarkeit der Anlage von über 92% und auch dank diversen Massnahmen zur Effizienzsteigerung die höchste Stromproduktion in der Geschichte des Kraftwerks.

KKL Medienmitteilung vom 13.1.14 (80.9 kB)

Aktualität

Das KKL startet Vorversuche mit Chlordioxyd zur Desinfektion des Hauptkühlwassers.

mehr Informationen >.

Offene Lehrstellen für 2014

Suchst Du einen vielseitigen und interessanten Ausbildungsbetrieb? Wir sind das jüngste und produktionsstärkste Kernkraftwerk in der Schweiz un mit rund 500 Mitarbeitern ein bedeutender Arbeitgeber im Kanton Aargau.

mehr Informationen >.