16.12.2015 | Methodenwechsel bei der Bilanzierung der Fondsansprüche

Das Kernkraftwerk Leibstadt (KKL) hat beschlossen, die Ansprüche gegenüber den Stilllegungs- und Entsorgungsfonds neu auf Basis von Marktwerten zu bilanzieren. Dies im Hinblick auf eine Erhöhung der Aussagekraft und Verständlichkeit der Rechnungslegung in den kommenden Jahren.

KKL Medienmitteilung vom 16.12.2015


10.12.2015 | KKL will Klarheit in Bezug auf die Umsetzung des Öffentlichkeitsgesetzes

Für verschiedene vom ENSI beabsichtigte Praxisänderungen mit Verweis auf das Öffentlichkeitsgesetz (BGÖ) will das KKL mittels einer übergeordneten Beurteilung durch das Bundesverwaltungsgericht für alle Seiten Rechtssicherheit schaffen.

KKL Medienmitteilung vom 10.12.2015


02.11.2015 | Reparatur am Kühlsystem des Generator-Stators erfolgreich abgeschlossen

Seit heute Mittag, 13:45 Uhr, ist das Kernkraftwerk Leibstadt wieder am Netz. Die Reparatur am Kühlsystem des Generator-Stators konnte noch vor dem Wochenende abgeschlossen werden. Die anschliessenden Überprüfungen bestätigten die Dichtheit und Integrität der Komponente, so dass man am Sonntag mit dem Wiederanfahren der Anlage beginnen konnte.

KKL Medienmitteilung vom 02.11.2015


17.10.2015 | Defekt im Kühlkreislauf des Generators

Das Kernkraftwerk Leibstadt wurde heute Samstag kurz nach 11 Uhr vom Netz getrennt. Grund ist ein Defekt im Kühlwasserkreislauf des Generator-Stators. Die Dauer der Abstellung ist noch offen.

KKL Medienmitteilung vom 17.10.2015


29.09.2015 | Reparatur am Turbinenregelsystem nach einem Tag erfolgreich abgeschlossen

Am Sonntagabend musste das Kernkraftwerk Leibstadt für eine Reparatur am Turbinenregelsystem ausser Betrieb genommen werden. Bereits am Montagnachmittag konnte die Reparatur erfolgreich abgeschlossen und die Anlage für die Wiederinbetriebnahme vorbereitet werden. Das KKL ging heute kurz vor halb zwei Uhr wieder ans Netz.

KKL Medienmitteilung vom 29.09.2015


27.09.2015 | Das KKL geht für eine Reparatur an der Turbinensteuerung am Sonntagabend vom Netz

Aufgrund einer Ölleckage an der Steuerung des Turbinenstrangs muss das Kernkraftwerk Leibstadt heute Abend vom Netz getrennt werden. Die Reparatur erfordert, dass das Turbinenregelsystem ausser Betrieb genommen wird. Mit der Reparatur kann morgen, Montag, begonnen werden.

KKL Medienmitteilung vom 27.09.2015


17.09.2015 | Das KKL ist wieder am Netz

Die Jahreshauptrevision im Kernkraftwerk Leibstadt ist beendet. Seit heute Morgen um 07.15 Uhr ist das Kraftwerk wieder am Netz. Die Revision dauerte in diesem Jahr 38 Tage.

KKL Medienmitteilung vom 17.09.2015


06.08.2015 | Das Kernkraftwerk Leibstadt geht in Revision

Kommenden Montag, 10. August, geht das Kernkraftwerk Leibstadt in seine ordentliche Jahreshauptrevision, dabei werden rund ein Fünftel der Brennelemente ausgetauscht und diverse Instandhaltungsarbeiten und Inspektionen durchgeführt.

KKL Medienmitteilung vom 06.08.2015


09.06.2015 | Generalversammlung vom 9. Juni 2015

Hohe Verfügbarkeit der Anlage im 2014
  
In seinem 30. Betriebsjahr produzierte das Kernkraftwerk Leibstadt insgesamt netto 9‘458 GWh Strom. Das war nur knapp weniger im Vergleich zum Rekordjahr 2013 (9‘692 GWh netto) und bedingt durch die etwas längere Dauer der Jahreshauptrevision im 2014. Die Zeitverfügbarkeit der Anlage betrug 91 Prozent.

KKL Medienmitteilung vom 09. Juni 2015


27.05.2015 | Sicherheitsanalyse zum Ausfall der Grundwasserpumpen abgeschlossen

Bei den monatlich stattfindenden Testläufen der Notstromdiesel sind im Herbst 2014 kurz nacheinander zwei Grundwasserpumpen zur Kühlung der zugehörigen Diesel ausgefallen. Aufgrund der vom KKL erstellten jährlich rück-blickenden Analyse forderte das ENSI im März 2015 eine gemeinsame Auswertung an. Dabei wurde die Kombination der beiden Ausfälle nun als ein meldepflichtiges Ereignis deklariert.

KKL Medienmitteilung vom 27.05.2015


29.04.2015 | Kernkraftwerk Leibstadt publiziert seinen Geschäftsbericht 2014

Das Kernkraftwerk Leibstadt hat heute seinen Geschäftsbericht auf dem Internet publiziert.

KKL Medienmitteilung vom 29.04.2015


07.04.2015 | Kernkraftwerk Leibstadt ist wieder am Netz

Kurz vor acht Uhr heute Morgen ist das Kernkraftwerk Leibstadt wieder ans Netz gegangen. Gestern wurde ein fehlerhaftes Druckhalteventil repariert. Nach umfangeichen Tests konnte die Anlage wieder in Betrieb genommen werden.

KKL Medienmitteilung vom 07.04.2015


03.04.2015 | Reparatur am Generator

Das Kernkraftwerk Leibstadt wird morgen, 4. April geplant vom Netz gehen, um eine Reparatur an einem Hilfssystem des Generators durchzuführen.

KKL Medienmitteilung vom 03.04.2015


02.04.2015 | Jahresabschluss 2014 der Kernkraftwerk Leibstadt AG genehmigt

Das Kernkraftwerk Leibstadt produzierte in seinem 30. Jahr netto 9‘458 GWh Strom. Die Jahreskosten betrugen 496.9 Millionen Schweizer Franken.

KKL Medienmitteilung vom 02.04.2015


20.03.2015 | Grosses Interesse am Vortragsabend im KKL

Bereits Tage im Voraus waren die knapp 100 Plätze für den Vortragsabend im KKL ausgebucht. Das Thema Radioaktivität / Strahlung bewegt und das Interesse der Bevölkerung, mit Fachleuten darüber zu diskutieren, ist dementsprechend gross. Der zweite Termin vom 25. März ist bereits ausgebucht.

KKL Medienmitteilung vom 20.03.2015


22.01.2015 | Kernkraftwerk Leibstadt ist wieder am Netz

Kurz nach sieben Uhr heute Morgen ist das Kernkraftwerk Leibstadt wieder ans Netz gegangen. Gestern, am späten Nachmittag, wurden zwei fehlerhafte elektronische Komponenten ausgetauscht. Nach umfangreichen Tests konnte die Anlage noch in der Nacht wieder in Betrieb genommen werden und schliesslich heute Morgen ans Netz gehen.

KKL Medienmitteilung vom 22.01.2015


21.01.2015 | Automatische Abschaltung im Kernkraftwerk Leibstadt

Heute Morgen um 4:45 Uhr hat sich das Kernkraftwerk nach einer Störungsmeldung im Bereich der Turbinen automatisch abgeschaltet. Dabei wurde die Anlage ordnungsgemäss heruntergefahren. Die zuständige Behörde, das ENSI, wurde umgehend informiert. Es gab keine Abgaben nach aussen.

KKL Medienmitteilung vom 21.01.2015


09.01.2015 | Stromproduktion auf hohem Niveau

Insgesamt produzierte das Kernkraftwerk Leibstadt im vergangenen Jahr 9’458 GWh Strom, was im Vergleich zum Vorjahr einen leichten Rückgang darstellt. Die Revision dauerte 2014 fast fünf Wochen.

KKL Medienmitteilung vom 09.01.2015


08.01.2015 | Das Kernkraftwerk Leibstadt beendet den Langzeitversuch mit Chlordioxid

Seit Januar 2014 lief der Langzeitversuch mit dem Desinfektionsmittel Chlordioxid zur Bekämpfung der Legionellen im Hauptkühlwasser des Werks. Dabei wurde festgestellt, dass Chlordioxid in einem wesentlichen Bereich des Systems eine unzureichende Wirkung zeigte. Das KKL hat den Einsatz mit dem Ersatzstoff nun beendet und wird bis zur ordentlichen Jahreshauptrevision 2015 wieder Natriumhypochlorit zur Desinfektion einsetzen.

KKL Medienmitteilung vom 08.01.2015


Aktualität

Das KKL startet Vorversuche mit Chlordioxyd zur Desinfektion des Hauptkühlwassers.

mehr Informationen >.

Offene Lehrstellen für 2014

Suchst Du einen vielseitigen und interessanten Ausbildungsbetrieb? Wir sind das jüngste und produktionsstärkste Kernkraftwerk in der Schweiz un mit rund 500 Mitarbeitern ein bedeutender Arbeitgeber im Kanton Aargau.

mehr Informationen >.