Organisation

Die Kernkraftwerk Leibstadt AG wird als Partnerwerk geführt. Jeder Aktionär eines Partnerwerks trägt die Betriebskosten anteilmässig mit und bezieht die ihm entsprechend zustehende Energie. Insgesamt sieben Unternehmen der Strombranche sind zu unterschiedlichen Anteilen am Kernkraftwerk Leibstadt beteiligt.


Aktionäre

Centralschweizerische Kraftwerke AG, 13,6 % www.ckw.ch

Verwaltungsrat

  • Andy Heiz, Präsident
  • Michael Wider, Vizepräsident
  • Dr. Guy Bühler
  • Markus Dietrich
  • Michael Dost
  • Dr. Philipp Hänggi
  • Dr. Willibald Kohlpaintner
  • Dr. Michaël Plaschy
  • Martin Saxer
  • Kurt Schmid

CV Andy Heiz

Axpo Power AG, Baden
seit 2014: Leiter Geschäftsbereich Produktion & Netze, Mitglied der Konzernleitung Axpo Holding AG

ABB Asea Brown Boveri, Zürich
2011 – 2014: Group Senior Vice President, Head of Product Group Renewables
2007 – 2011: Group Vice President, Head of Corporate Strategy

McKinsey & Company, San Francisco, USA
2005 – 2007: Associate Principal
2003 – 2005: Engagement Manager
2001 – 2003: Associate

ABB Alstom Power, Kuala Lumpur, Malaysia
1997 – 1999: Area Sales Manager Combined Cycle Power Plants, East Asia
1995 – 1997: Manager Instrumentation and Control Systems

ABB Power Generation, Baden
1994 – 1995: Control System Engineer
1993 – 1994: R&D Engineer

 

Verwaltungsratsmandate

  • Verwaltungsratspräsident Axpo Grid AG
  • Verwaltungsratspräsident Kernkraftwerk Leibstadt AG
  • Vizepräsident des Verwaltungsrates Kernkraftwerk Gösgen AG
  • Mitglied des Verwaltungsrates und Vorsitzender der Geschäftsleitung Axpo Power AG

 

Geschäftsleitung

Axpo führt als Mehrheitseignerin seit 2003 die Geschäfte des KKL. Vorsitzender der Geschäftsleitung ist Dr. Willibald Kohlpaintner, Leiter der Division Kernenergie der Axpo Power AG, Baden.

Die Geschäftsleitung vertritt das Unternehmen nach aussen, soweit dies nicht der Kraftwerksleitung übertragen ist. Sie erlässt Weisungen und Richtlinien für die Kraftwerksleitung. Des Weiteren ist die Geschäftsleitung für die Vorbereitung der Verwaltungsratsgeschäfte, die Brennstoffbewirtschaftung und Bautechnik verantwortlich. Sie führt das Finanz- und Rechnungswesen.

CV Dr. Willibald Kohlpaintner

Dr. Ing. Maschinenbau

 

Axpo Power AG, Baden
Leiter Division Kernenergie, Mitglied der Geschäftsleitung
Vorsitzender der Geschäftsleitung Kernkraftwerk Leibstadt AG

Kernkraftwerk Isar
Kraftwerksleiter Blöcke 1 und 2

E.ON Hannover
Senior Vizepräsident, Leiter nukleare Neubauprojekte

E.ON Düsseldorf (Hauptsitz)
Operational Excellence

Kernkraftwerk Grohnde Hameln
Abteilungsleiter Maschinenbau

E.ON Hannover
Experte für Strukturintegrität

Ph.D Maschinenbau München
Kraftwerkstechnik

Kraftwerksleitung

Michael Kessler leitet das Kernkraftwerk Leibstadt interimistisch seit August 2018. Neuer designierter Leiter des Kernkraftwerks Leibstadt auf den 1. Dezember 2019 ist Thomas Franke.
Der Kraftwerksleiter verantwortet die nukleare Sicherheit der Anlage, den sicheren, zuverlässigen und wirtschaftlichen Betrieb sowie den Unterhalt des Kraftwerks. Die Auswahl sowie Aus- und Weiterbildung des dazu nötigen Personals gehören ebenfalls in den Bereich des Kraftwerksleiters. Er sorgt für die Berichterstattung gegenüber der Geschäftsleitung, dem Verwaltungsrat und den Behörden wie auch für die Information der Bevölkerung.

Steuerungs- und Entscheidungsgremien

Kraftwerksorganisation

Investoren

Für die Kernkraftwerk Leibstadt AG sind folgende Anleihen ausstehend:
Schweizer Inlandsegment: 35% Verrechnungssteuer auf Couponzahlung.
Einzeldokumentation unter Schweizer Recht; kotiert an der SIX Swiss Exchange.

 

Ratings

CS: Mid BBB, stable
UBS: BBB+, negative
Vontobel: BBB-, stable
ZKB: BBB+, stable
Fedafin: Baa, stable

Investor Relations

Aktualität

Das KKL startet Vorversuche mit Chlordioxyd zur Desinfektion des Hauptkühlwassers.

mehr Informationen >.

Offene Lehrstellen für 2014

Suchst Du einen vielseitigen und interessanten Ausbildungsbetrieb? Wir sind das jüngste und produktionsstärkste Kernkraftwerk in der Schweiz un mit rund 500 Mitarbeitern ein bedeutender Arbeitgeber im Kanton Aargau.

mehr Informationen >.