Für Schulen

Werfen Sie mit Ihrer Schulklasse einen Blick hinter die Kulissen der grössten Schweizer Stromfabrik. Dabei erleben Sie hautnah, wie wir aus Uran Strom produzieren. Wir bieten dabei einen abwechslungsreichen Mix von Information und Erlebnis.

Wir starten mit einer audiovisuellen Show und reisen per Kurzfilm an den Ort des Ursprungs des Urans, dieser einzigartigen Energiequelle.

Der geführte Rundgang durch das Infozentrum verschafft Ihnen einen guten Überblick über das breite Themenspektrum der Kernenergie. Anschliessend betreten Sie das Kraftwerksareal. Wir werfen einen Blick in den Kommandoraum des KKL, wo unsere Mitarbeitenden das Kraftwerk rund um die Uhr steuern. Als Highlight treten wir nah an den 144 Meter hohen, imposanten Kühlturm heran. Seine tosende Kraft ist ein Hinweis für die Leistungsfähigkeit der stärksten Schweizer Kernanlage.

Einblick in Kommandoraum

Eine Schulklasse vor dem Kommandoraum: Von hier aus wird der Reaktor gesteuert.

Kühlturm aus nächster Nähe

Aus 12 Meter Höhe rauschen 33'000 Liter Wasser pro Sekunde herunter.

NEU: Themenschwerpunkte nach Wahl

Neu können Schulen ihrer Führung einen Themenschwerpunkt zuweisen. Dies ermöglichst es den Schülern ein Fokusthema ausführlich zu erarbeiten. Das Rahmenprogramm mit Einstiegsfilm, Details zu unserer Anlage und Reaktor sowie dem Anlagerundgang bleibt für alle Themenschwerpunkte bestehen.

Wählen Sie für Ihre Schulklasse einen der folgenden drei Themenschwerpunkte:

  • NEU - Stromversorgung Schweiz - interaktives Spiel
  • NEU - Entsorgung - virtuelle Zeitreise Tiefenlager
  • Strahlung - Strahlenschutz

Fokus Energie und Schweizer Strom-Mix

Mit unserem neuen Modell Strom-Mix können die Schüler das Thema Schweizer Strom-Mix auf spielerische Art und Weise kennenlernen.

Neu: Stromversorgung Schweiz - interaktives Spiel

Woher kommt der Strom in der Schweiz und können wir diesen auch speichern? Und brauchen wir im Verlaufe eines Tages immer gleich viel Strom? Anhand unserer neuen, interaktiven Modellen zeigen wir Ihnen, welche Energieformen in der Schweiz vorkommen und wie diese gemeinsam unseren Schweizer Strom-Mix ergeben.

Fokus Entsorgung und Tiefenlagerung

Auf einer virtuellen Reise entdecken die Schüler mit 3D-Brillen das Tiefenlager der Zukunft.

NEU: Entsorgung - virtuelle Zeitreise Tiefenlager

Was geschieht mit den radioaktiven Abfällen? Wir zeigen den Weg vom Kraftwerk über das Zwischenlager bis hin zur geplanten Tiefenlagerung. Als Höhepunkt nehmen wir Sie mit auf eine virtuelle Zeitreise mit 3D-Brillen ins Tiefenlager der Zukunft.

Fokus Strahlenschutz

Auf interaktive Art und Weise wird den Schülern das Thema Strahlung und Strahlenschutz näher gebracht.

Strahlung und Strahlenschutz

Woher kommt die Strahlung? Wie gehen wir im KKL mit Strahlung um? Wir zeigen unsere Nebelkammer, wie Strahlung abgeschirmt werden kann und unsere Sicherheitsbarrieren.

Ausserdem für unsere Schulen:

Anmeldung

Aufgrund der hohen Nachfrage empfehlen wir für die Monate März bis Juli eine frühzeitige Reservation Ihres Besuchstermins bei uns (2-3 Monate im Voraus).

Ausserdem benötigen Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler wegen Sicherheitsbestimmungen für die Führung einen gültigen amtlichen Ausweis mit Foto.

Melden Sie sich direkt an

Verpflegung

Schulklassen offerieren wir auf Bestellung einen Lunch. Ebenso ist im Programm eine Getränkepause.

Schulmaterial

Möchten Sie sich mit Ihrer Schulklasse auf die Führung im KKL vorbereiten? In unserem Schulmaterial finden Sie Printprodukte, Filme, Folien und vieles mehr.

Aktualität

Das KKL startet Vorversuche mit Chlordioxyd zur Desinfektion des Hauptkühlwassers.

mehr Informationen >.

Offene Lehrstellen für 2014

Suchst Du einen vielseitigen und interessanten Ausbildungsbetrieb? Wir sind das jüngste und produktionsstärkste Kernkraftwerk in der Schweiz un mit rund 500 Mitarbeitern ein bedeutender Arbeitgeber im Kanton Aargau.

mehr Informationen >.