06.09.2004: Geänderter Zeitplan für die Revision

(kkl) – Die seit dem 7. August 2004 laufende Revision im Kernkraftwerk Leibstadt (KKL) dauert länger als geplant. Aufgrund von Inspektionsresultaten fallen an den zwei grossen Pumpen, welche das Wasser im geschlossenen Kreislauf durch den Reaktor zirkulieren lassen, zusätzliche Instandsetzungsarbeiten an. Der angepasste Zeitplan geht davon aus, dass das Werk voraussichtlich am 20. September 2004 und nicht bereits am 12. September 2004 wieder ans Netz geht.
Kontaktadresse:

Leo Erne
Telefon (+41) (0) 56 267 71 11
Fax (+41) (0) 56 267 71 00
E-Mail

Aktualität

Das KKL startet Vorversuche mit Chlordioxyd zur Desinfektion des Hauptkühlwassers.

mehr Informationen >.

Offene Lehrstellen für 2014

Suchst Du einen vielseitigen und interessanten Ausbildungsbetrieb? Wir sind das jüngste und produktionsstärkste Kernkraftwerk in der Schweiz un mit rund 500 Mitarbeitern ein bedeutender Arbeitgeber im Kanton Aargau.

mehr Informationen >.