Geschäftsbericht 2016

Kernkraftwerk Leibstadt publiziert Geschäftsbericht 2016

Kernkraftwerk Leibstadt publiziert Geschäftsbericht 2016

Die Kernkraftwerk Leibstadt AG hat am 27. April 2017 ihren Geschäftsbericht publiziert.

Das Werk produzierte in seinem 32. Betriebsjahr netto insgesamt 6‘075 GWh Strom. Die Jahreskosten betrugen 378 Mio. CHF. Die Produktionskosten lagen im Berichtsjahr bei
6.22 Rp/kWh.

Esther Denzler, Dr. Stephan Werner Döhler und Hermann Ineichen werden sich an der Generalversammlung vom 21. Juni 2017 nicht zur Wiederwahl in den Verwaltungsrat der Kernkraftwerk Leibstadt AG stellen.

Der Geschäftsbericht ist im Internet unter der Rubrik Publikationen abrufbar. 

Aktualität

Das KKL startet Vorversuche mit Chlordioxyd zur Desinfektion des Hauptkühlwassers.

mehr Informationen >.

Offene Lehrstellen für 2014

Suchst Du einen vielseitigen und interessanten Ausbildungsbetrieb? Wir sind das jüngste und produktionsstärkste Kernkraftwerk in der Schweiz un mit rund 500 Mitarbeitern ein bedeutender Arbeitgeber im Kanton Aargau.

mehr Informationen >.